Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Dezernat II
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel
 

Informationen

Weitere Informationen zum Thema Fahrradmitnahme finden Sie auf der Seite des RMV.

Das Fahrrad fährt mit (im ÖPNV)

Ob Freizeittour oder auf dem Weg zur Arbeit: Radfahren ist gesund und macht Spaß. Außerdem kann man Radfahren wunderbar mit Bus- und Bahnfahren kombinieren.
 
Auf fast allen Schienenstrecken und in vielen lokalen Bussen und Bahnen können Sie Ihr Rad bequem mitnehmen. Das Beste: Die Fahrradmitnahme ist im RMV Gebiet kostenlos.
 
  • In den U-Bahnen, Straßenbahnen, S-Bahnen und Regionalzügen zu jeder Zeit
  • In den Frankfurter Bussen (jedoch nicht von Montag – Freitag von 06:00 Uhr – 08:30 Uhr und von 16:00 Uhr – 18:30 Uhr), aber am Wochenende und in den Schulferien ganztägig
  • Zusammengeklappte Fahrräder dürfen immer mitgenommen werden
  • Fahrräder mit elektrischen Hilfsmotor (Pedelecs) sind erlaubt, solange für diese keine Zulassung erforderlich ist. Zweiräder mit langem Radstand und Lastenräder sind von der Mitnahme ausgeschlossen.
  • Rollstühle und Kinderwagen haben immer Vorrang
  • Nutzen Sie die Mehrzweckbereiche der Fahrzeuge
 
Einen Anspruch auf die Mitnahme von Fahrrädern haben Sie nicht, bitte nehmen Sie die nächste Bahn oder den nächsten Bus, wenn es zu eng wird. Im Einzelfall entscheidet das Personal.
 

Ein- und Aussteigen mit dem Fahrrad:
  • Bitte benutzen Sie vorzugsweise die mit einem entsprechenden Piktogramm gekennzeichneten Mehrzweckbereiche und Türräume
  • Maximal zwei Fahrräder haben dort Platz
  • Damit durch Ihr Fahrrad niemand verletzt und nichts beschädigt wird, denken Sie bitte daran, es während der Fahrt festzuhalten.
 

Wer sein Fahrrad nur bis zur Bahnstation mitnehmen will, dem stehen in Bad Vilbel zahlreiche Fahrradabstellplätze an den Bahnhöfen und Haltepunkten zur Verfügung, zu dem bieten wir Ihnen auch abschließbare Fahrradbox an.