Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Dezernat II
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel
 

Bike + Ride (B+R)

Die wichtigste Schnittstelle zwischen Radverkehr und dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ist die Bike+Ride-Anlage. Vom Wohnort fährt man mit dem Fahrrad zur Haltestelle, das Fahrrad wird an der Haltestelle abgestellt und die Fahrt mit dem ÖPNV fortgesetzt.
 
Die Stadt Bad Vilbel ist bestrebt, die Nahmobilität zu fördern und insbesondere die Intermodalität zwischen dem ÖPNV und Radverkehr zu optimieren.
 
Deshalb gibt es in Bad Vilbel schon heute zahlreiche Fahrradabstellplätze an den Bahnhöfen und Haltepunkten in unserer Stadt.
 
Am Haltepunkt Bad Vilbel-Süd (Südbahnhof) stehen insgesamt 72 überdachte Fahrradabstellplätze zur Verfügung. 18 Stück auf der Westseite; 54 Stück auf der Ostseite.
 
Am Bahnhof Bad Vilbel-Gronau gibt es 18 überdachte Fahrradabstellplätze.
 
Am Bahnhof Bad Vilbel (Nordbahnhof) gibt es auf der Westseite fünf Fahrradboxen (Fahrradgaragen) sowie 72 überdachte Fahrradabstellplätze. Auf der Ostseite beim Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) befinden sich weitere 20 überdachte Fahrradabstellplätze.
Am Haltepunkt Dortelweil befinden sich insgesamt 120 überdachte Fahrradabstellplätze.