Banner
 

Informationen

Weitere Informationen zur Initiative 2proAuto finden Sie hier.

Initiative 2proAuto bietet Pendlern Mitfahrgelegenheiten


Die Stadt Bad Vilbel ist Partner derInitiative 2proAuto, die von der Firma „flinc“ ins Leben gerufen wurde.
 
Die Initiative  2proAuto hat zum Ziel, ein Bewusstsein für die Ressource „freier Sitzplatz“ zu schaffen und Fahrer zu animieren, ihre freien Sitzplätze anzubieten. Im Durchschnitt sitzen in jedem Auto nur 1,2 Personen - im Berufsverkehr sogar nur 1,1 Personen. Dabei haben viele Pendler, vor allem im Rhein-Main-Gebiet, die gleichen Wege. Auf dieses Potential will die Initiative aufmerksam machen, um den motorisierten Individualverkehr zu reduzieren. Die Vorteile, gemeinsam zu fahren, liegen auf der Hand: Treibhausgase werden reduziert, Kosten gespart, die sozialen Netzwerke gefördert und die Parkplatzsuche vereinfacht. Die Initiative stellt einen sinnvollen Ansatz zur Stauvermeidung dar.
 
Da viele Bad Vilbelerinnen und Bad Vilbeler jeden Tag mit dem eigenen Auto beispielsweise ins benachbarte Frankfurt pendeln, ergeben sich hier viele Möglichkeiten, gemeinsam zu fahren.
 
Hier finden Sie alle Angebote aus Bad Vilbel, nach Bad Vilbel oder über Bad Vilbel auf einen Blick im Live-Fahrplan.

2proAuto Video