Banner
 

Ihr AnsprechpartnerIn

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Fachdienst Planung und Stadtentwicklung
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Die Service-Leistung der Bauberatung findet nur Dienstag bis Donnerstag statt. Wir bitten jedoch vorher um eine vorherige Terminvereinbarung.
 
Elsa-Maria Eichholz
EichholzElsa-Maria
Tel:
Work(06101) 602-238
Fax:
Fax(06101) 602-332
 

Fassadenzuschüsse - "Unsere Stadt soll schöner werden"

Die Frankfurter Straße soll zwischen dem Kreisel und dem Alten Rathaus farblich schöner gestaltet werden. Wenn Sie also planen die Fassade Ihres Hauses neu zu streichen, können Sie sich auf die Mithilfe des Fachdienstes Planung und Stadtentwicklung berufen. Wir bieten Ihnen interessante Farbvorschläge und finanzielle Unterstützung an.
Wenn Sie sich für einen unserer Farbvorschläge entscheiden, bekommen Sie einen Zuschuss von maximal 500 €.
Der Antrag sollte jedoch schnellstmöglich gestellt werden, da die Mittel begrenzt sind.
 
Wir haben Farben der Firma Brillux ausgewählt, aber natürlich können Sie auch vergleichbare Farben anderer Hersteller verwenden, vorausgesetzt die von uns vorgeschlagenen Farbtöne werden umgesetzt.
 
Die Farbtafel, auf denen sie die genaue Farbe auswählen können, stehen bei uns bereit.
 
Um die Farbe auszuwählen, ein Antrag zu stellen, oder sich beraten zu lassen, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Frau Anastasija Stieglitz,
Telefon 06101/602-238. Die hier dargestellten Farben sind nicht authentisch, sondern nur Beispiele ohne Gewähr.
 
Um einen Antrag stellen zu können brauchen sie folgende Unterlagen:
 
1.        Postadresse des Gebäudes
2.        Darstellung der Fassade (Foto beifügen)
3.        Berechnung der Bruttofassadenfläche (klingt gewaltig, ist aber nur
           Höhe und Breite der zu streichenden Fassade)
4.        Beginn und voraussichtliches Ende der Renovierungsarbeiten.
5.        Angabe Ihrer Bankverbindung.
 
Wichtig: Der Antrag muss mindestens 6 Wochen vor Beginn der Maßnahme gestellt werden.
Wenn über Ihren Antrag im Magistrat entschieden worden ist, bekommen Sie die Zuschusshöhe mitgeteilt und Sie können mit der geplanten Renovierung beginnen.
Sobald die Fassade fertig gestellt ist, bekommen Sie den Zuschuss auf Ihr genanntes Bankkonto überwiesen.
 
Die Farben können auch kombiniert werden. Da sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Unsere zuständige Sachbearbeiterin Anastasija Stieglitz vom Fachdienst Planung und Stadtentwicklung hilft Ihnen gerne.
 
Wir wollen keinem Hauseigentümer eine Farbe aufzwingen, jedoch sind wir der Auffassung, wenn jeder nur ein wenig mitmacht, wird für unsere schöne Innenstadt noch mehr erreicht werden. Dafür haben wir diese Idee entwickelt.

Es würde uns freuen, wenn Sie dabei sind.