Banner
 

Hinweis

Gemäß Hauptsatzung der Stadt Bad Vilbel ist das offizielle Bekanntmachungsorgan der Bad Vilbeler Anzeiger. Die hier abgedruckten Bekanntmachungen dienen lediglich informativen Zwecken.

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Gremiensitzungen

Alle relevanten Unterlagen und öffentliche Bekanntmachungen zu den jeweiligen Gremiensitzungen erhalten Sie hier.

Öffentliche Bekanntmachungen

Satzung über die Aufhebung (Außerkraftsetzen) der Veränderungssperre vom 06.02.2018 für den Geltungsbereich des in Aufstellung befindlichen Bebauungsplanes „Südliches Niddaufer – Innenstadt

Bad Vilbel Logo

hier: Außerkraftsetzen der am 06.02.2018 durch die Stadtverordnetenversammlung beschlossenen Veränderungssperre


Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Vilbel hat am 14.05.2019 in ihrer öffentlichen Sitzung folgende Satzung beschlossen:
 
Satzung
über die Aufhebung (Außerkraftsetzen) der Veränderungssperre vom 06.02.2018 für den Geltungsbereich des in Aufstellung befindlichen Bebauungsplanes „Südliches Niddaufer – Innenstadt“
vom 01.03.2018
 
Aufgrund der §§ 17 Abs. 4 und 16 Baugesetzbuch (BauGB)  in Verbindung mit § 5 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) beschließt die Stadt Bad Vilbel folgende Satzung:
 
§ 1 – Außerkraftsetzung  der Veränderungssperre
Die Satzung der Stadt Bad Vilbel vom 06.02.2018 über eine Veränderungssperre in Bad Vilbel, Gemarkung Bad Vilbel für den Geltungsbereich des in Aufstellung befindlichen Bebauungsplan „Südliches Niddaufer – Innenstadt“ wird außer Kraft gesetzt.
§ 2 – In-Kraft-Treten der Aufhebungssatzung
Die Aufhebungssatzung  tritt mit dem Tage nach der öffentlichen Bekanntmachung im amtlichen Bekanntmachungsblatt der Stadt Bad Vilbel in Kraft.
 
 
Bad Vilbel, den 21.05.2019
DER MAGISTRAT DER STADT BAD VILBEL
Dr. Thomas Stöhr
Bürgermeister
 
 

Veröffentlicht:30.05.2019