Banner
 

Hinweis

Gemäß Hauptsatzung der Stadt Bad Vilbel ist das offizielle Bekanntmachungsorgan der Bad Vilbeler Anzeiger. Die hier abgedruckten Bekanntmachungen dienen lediglich informativen Zwecken.

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Gremiensitzungen

Alle relevanten Unterlagen und öffentliche Bekanntmachungen zu den jeweiligen Gremiensitzungen erhalten Sie hier.

Öffentliche Bekanntmachungen

Ladenöffnung am 17. März 2019

Bad Vilbel Logo

Mit Beschluss des Verwaltungsgerichts Gießen vom 27.02.2019 wurde die aufschiebende Wirkung eines rechtzeitig eingelegten Widerspruchs gegen die Allgemeinverfügung der Stadt Bad Vilbel vom 19.12.2018 nach dem Hessischen Ladenöffnungsgesetz (HLöG) wiederhergestellt.


Mit Allgemeinverfügung vom 19.12.2018, die im Bad Vilbeler Anzeiger vom 20.12.2018 bekanntgemacht wurde, legte die Stadt Bad Vilbel fest, dass abweichend von § 3 HLöG aus Anlass der 14. Caravaning-Tage Bad Vilbel und der 24. Bad Vilbeler Handwerks- und Gewerbemesse am Sonntag, den 17. März 2019 in der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr, Verkaufsstellen in Bad Vilbel für den geschäftlichen Verkehr mit Kundinnen und Kunden offengehalten werden dürfen. Der Geltungsbereich wurde hierbei auf die Frankfurter Str. 1 – 135, Niddaplatz, Marktplatz, Dortelweiler Platz, Industriestraße und Friedberger Str. 1991 beschränkt. Die sofortige Vollziehung dieser Verfügung wurde gemäß § 80 Abs. 2 Ziff. 4 VwGO angeordnet.
Der verkaufsoffene Sonntag kann daher im genannten Bereich entgegen der Allgemeinverfügung vom 19.12.2018 nicht stattfinden. Die 14. Caravaning-Tage Bad Vilbel, sowie die 24. Bad Vilbeler Handwerks- und Gewerbemesse sind hiervon nicht betroffen und werden wie geplant vom 15. bis 17. März 2019 durchgeführt.
Bad Vilbel, den 5. März 2019
DER MAGISTRAT DER STADT BAD VILBEL
gez.: Dr. Stöhr, Bürgermeister

Veröffentlicht:14.03.2019