Banner
 

Hinweis

Gemäß Hauptsatzung der Stadt Bad Vilbel ist das offizielle Bekanntmachungsorgan der Bad Vilbeler Anzeiger. Die hier abgedruckten Bekanntmachungen dienen lediglich informativen Zwecken.

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Gremiensitzungen

Alle relevanten Unterlagen und öffentliche Bekanntmachungen zu den jeweiligen Gremiensitzungen erhalten Sie hier.

Öffentliche Bekanntmachungen

Bauleitplanung der Stadt Bad Vilbel

Aufstellung des Bebauungsplanes „Theaterwerkstätten Dortelweil“,

Bad Vilbel Logo

in Bad Vilbel, Gemarkung Dortelweil, Flur 2 nach dem Baugesetzbuch (BauGB) hier: Bekanntmachung des Termins für eine Bürgerinformationsveranstaltung zur Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB


Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Vilbel hat in ihrer Sitzung am 04.09.2018 die Aufstellung des Bebauungsplans „Theaterwerkstätten Dortelweil“, sowie die Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB sowie der berührten Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB beschlossen.
 
Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
Zur Darstellung der allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung findet am
 
Mittwoch, den 12.12.2018 um 18.00 Uhr
im folgenden Gebäude eine Bürgerinformationsveranstaltung statt:
Rathaus der Stadt Bad Vilbel
Sitzungssaal, 1. Obergeschoss
Am Sonnenplatz 1, 61118 Bad Vilbel
 
Anschließend wird allgemein Gelegenheit zur Äußerung und zur Erörterung (Anhörung) auf
die Dauer von zwei Wochen, während der Dienststunden der Stadtverwaltung der Stadt
Bad Vilbel (Montag bis Donnerstag von 7.00 – 15.30 Uhr, und Freitag von 7.00 bis 12.00
Uhr) beim Fachdienst Planung und Stadtentwicklung, Am Sonnenplatz 1 (Rathaus), 2. OG
gegeben (telefonische Vereinbarung eines Termins unter Tel.-Nr.: 06101/602-282).
 
Die Unterlagen (Vorentwurf des Bebauungsplans mit Begründung) stehen zusätzlich auch
im Internet auf der Homepage der Stadt Bad Vilbel www.bad-vilbel.de unter „Bauen“ –>
„Bebauungspläne“ –> „Öffentliche Auslegung“ (http://www.badvilbel.de/de/bauen/bebauungsplaene/oeffentliche-auslegung) zur Einsichtnahme bereit.
 
 
Die Burgfestspiele der Stadt Bad Vilbel haben sich zu einem kulturellen Event im Rhein-Main-Gebiet entwickelt.
Zentrale Spielstätte der Burgfestspiele ist die Wasserburg in der Kernstadt. Zur Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung sind jedoch viel mehr Orte, Plätze und Einrichtungen notwendig.
Für die Durchführung werden insbesondere Werkstätten (Tischlerei, Schlosserei, Elektrowerkstatt, Schneiderei, Malerwerkstatt) mit dazu gehörenden Lagerräumen, Probebühnen und Büros benötigt. Zudem sind Räume für Requisite und Bühnenausstattungen notwendig. Hinzu kommen Lagerflächen, Personalräume und Außenflächen.
 
 
Der Geltungsbereich des Bebauungsplans ist auf dem beigefügten Übersichtsplan dargestellt, er befindet sich nördlich der städtischen Betriebsflächen (Betriebshof/Gärtnerei/Stadtwerke) in Dortelweil
 
 

 
 
Abbildung 1: Lage des räumlichen Geltungsbereichs des Bebauungsplans „Theaterwerkstätten Dortelweil“
 
 
Bad Vilbel, den 28.11.2018
DER MAGISTRAT DER STADT BAD VILBEL
Dr. Thomas Stöhr
Bürgermeister
Dateien:
Lageplan.pdf Lageplan.pdf

Veröffentlicht:29.11.2018