Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Der Direkte Draht

Schwimmen in Karben

Der Direkte Draht vom 20.10.2022

Bad Vilbel Logo

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, aus allseits bekannten Gründen gibt es seit dem Jahr 2018 für die Bad Vilbeler Schwimmvereine im Winter keine Möglichkeit mehr in der Quellenstadt selbst ihre Kurse anbieten zu können. Seit dieser Zeit bietet aber das Karbener Hallenfreizeitbad den Bad Vilbeler Vereinen ein Dach über dem Kopf, wofür wir unserer Nachbarstadt dankbar sind. Dies ist in einer Vereinbarung der beiden Städte geregelt.

Nun konnten in Verhandlungen die Konditionen für die hiesigenVereine noch einmal verbessert werden: Wie bisher steht von Oktober bis Ende April der Stadt Bad Vilbel an jedem Samstag von 19.30 bis 22.30 Uhr das Karbener Bad für die Vereine zur exklusiven Nutzung zur Verfügung. Neu ist, dass in diesem Jahr ab Sonntag das Bad den Vereinen schon ab 18.00 Uhr und somit eine Stunde früher und damit länger als in der Vergangenheit zur Nutzung bereitsteht. Damit konnte insbesondere dem Wunsch der Schwimmvereine, mehr Schwimmkurse für Kinder anzubieten, Rechnung getragen werden.
Pro Wochenende überweist die Stadt Bad Vilbel in diesem Jahr nun 1600 Euro an die Nachbarstadt. Hinzu kommen noch die Personalkosten einer Fremdfirma für zusätzliches Badpersonal von insgesamt 8500 Euro für die Zeit von Oktober bis April. Das sind zwar höhere Kosten als in den vergangenen Jahren, spiegelt aber die erheblich gestiegenen Energiekosten genauso wieder, wie Lohnsteigerungen und zusätzliche Nutzungszeiten.
Die Unterstützung des Ehrenamts ist dem Magistrat eine Herzensangelegenheit, denn unsere Gesellschaft braucht Menschen, die sich für andere engagieren. Unser Engagement für das Schwimmen ist ein Baustein dieser Politik. Als Stadtverwaltung bemühen wir uns weiter mit Hochdruck in Zusammenarbeit mit der Thermengruppe und dem Wetteraukreis darum, dass nicht nur die Vilbeler Vereine, sondern auch die Bürgerschaft bald wieder in einem eigenen Bad bzw. der Therme ganzjährig in der Quellenstadt schwimmen können.
 
 
In diesem Sinne grüßt Sie herzlich
Ihr Magistrat der Stadt Bad Vilbel

Veröffentlicht:20.10.2022