Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Der Direkte Draht

Preisgünstiger Wohnraum

Der Direkte Draht vom 20.01.2022

Schlüssel Wohnungswesen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir alle, die bereits in Bad Vilbel leben, wissen wie schön unsere Stadt ist. Wir leben gern hier und fühlen uns wohl. Diese Wohlfühlatmosphäre möchten viele Menschen auch langfristig teilen, weshalb der Bedarf an Wohnraum nicht abnimmt. Hierfür braucht es Wohnungen in allen Preisklassen.

Am Lehnfurther Weg in Dortelweil entstehen derzeit beispielsweise rund 20Wohnungen, die bis auf die Dachgeschosswohnungen, ab 7,50 Euro pro Quadratmeter vermietet werden sollen. Wohnraum also für niedrige und mittlere Einkommen. Wohnraum in einer Preiskategorie, die stark nachgefragt ist. Es sind Wohnungen für Menschen, die oftmals keine Sozialwohnung erhalten, da sie hierfür über den Einkommensgrenzen liegen, die aber gleichzeitig Schwierigkeiten haben, eine Wohnung zu finden, da sie dann doch ein zu geringes Einkommen für höherpreisigen Wohnraum beziehen.

Auch an die Bezieherinnen und Bezieher niedriger und mittlerer Einkommen wird daher in unserer Quellen- und Festspielstadt gedacht. In der Konrad-Adenauer-Allee in Dortelweil-West wurden in den vergangenen Jahren 73 Wohnungen bezogen, die die Stadtwerke ebenfalls überwiegend für die Bezieherinnen und Bezieher niedriger und mittlerer Einkommen gebaut und vermietet haben.

In Bad Vilbel soll und muss Platz für alle Menschen sein, die hier leben. Eine gute Mischung aus verschiedenen Wohnformen ist daher unabdingbar. Ob es das Eigentum in Form eines Hauses oder eine Wohnung ist oder ob es Mietwohnungen in verschiedenen Preiskategorien sind, seit vielen Jahren achtet die Stadt Bad Vilbel auf diese Ausgewogenheit.

Nicht von ungefähr kommt es daher, dass unsere Quellen- und Festspielstadt seit Jahren unter den führenden Städten im Gebiet des Regionalverbands FrankfurtRheinMain in Bezug auf Wohnbauaktivitäten liegt. Ob es absolute Zahlen sind oder Zahlen, die auf die Einwohnerzahl relativiert werden, Bad Vilbel zählt überall zu den Top-Städten.

Es wird in Bad Vilbel kein unbegrenztes Stadtwachstum geben, aber eine kluge und weitsichtige Stadtentwicklung wird auch weiterhin das Credo des Magistrats sein.
 
 
In diesem Sinne grüßt Sie herzlich
Ihr Magistrat der Stadt Bad Vilbel

Veröffentlicht:20.01.2022