Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Der Direkte Draht

Impfen 2022

Der Direkte Draht vom 13.01.2022

Bad Vilbel Logo

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, erinnern Sie sich noch an den Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“ aus dem Jahr 1993? Ein TV-Reporter soll darin über den „Tag des Murmeltiers“ berichten und steckt sodann in einer Zeitschleife fest, in der er jeden Tag aufs Neue ein- und denselben Tag erlebt. Wieso erinnern wir Sie daran?

Wir gehen jetzt tatsächlich bereits in das dritte Coronajahr und müssenauch zu Beginn dieses Jahres wieder an Sie appellieren, dass wir nur gemeinsam aus dieser Pandemie herausfinden.
Ja, es wurde schon oft gesagt. Ja, wir haben schon sehr oft erinnert. Ja, die Appelle lauten meistens gleich. Aber es ist eben auch jetzt wieder wichtig, darauf hinzuweisen, dass wir durch kleine Dinge, viel dazu beitragen können, diese Lage zu verbessern. Maske tragen, Abstände halten, Hygienevorgaben beachten und natürlich Impfen lassen.
Als Stadt unterstützen wir diese Maßnahmen nicht nur ausdrücklich, wir bieten auch viele Möglichkeiten an, dass diese umgesetzt werden. Am Samstag, den 15. Januar findet die dritte Impfaktion des noch sehr jungen Jahres statt. Nach Gronau und Dortelweil wird nun auf dem Heilsberg geimpft. Die Johanniter bieten ab 10 Uhr in der Heilsberger Sporthalle den Impfstoff Moderna an.
Ob man nun zur ersten Impfung kommt, sich die zweite Impfung abholt oder ob man sich boostern lässt, alles ist möglich und jede Impfung hilft im Kampf gegen das Virus, das uns nun schon so lange beschäftigt.
Je mehr Impfungen getätigt werden, desto besser ist es für jeden Einzelnen. Je besser es für jeden Einzelnen ist, desto besser ist es für die gesamte Gesellschaft und je besser es für die gesamte Gesellschaft ist, desto eher schaffen wir den Ausgang aus der Pandemie.
Wir alle können also nach wie vor dazu beitragen, dass uns das Murmeltier nicht mehr täglich grüßt.
Der TV-Reporter übrigens erwacht am Ende des Films aus der Zeitschleife, denn er wurde ein empathischer Mensch, ein Mensch, der sich um seine Mitmenschen kümmert und diesen half, gar zwei Leben rettete.
Wenn das nicht ein gutes Vorbild für uns alle ist?
 
 
In diesem Sinne grüßt Sie herzlich
Ihr Magistrat der Stadt Bad Vilbel

Veröffentlicht:13.01.2022