Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Der Direkte Draht

Briefwahl Bürgermeisterdirektwahl

Der Direkte Draht vom 16.12.2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Das ist nicht nur ein guter Moment, um zurückzublicken, sondern um auch schon einmal den Blick nach vorn zu richten. Tut man dies, kommt man nicht umhin, dass im Jahr 2022 durchaus Historisches in Bad Vilbel ansteht. Mit der Bürgermeisterwahl geht eine Ära in unserer Stadt zu Ende. Dr. Thomas Stöhr tritt dann nicht mehr an und wird das Bürgermeisteramt nach 18 Jahren in andere Hände geben.

Am 30.Januar steht die Wahl zum Bürgermeister oder zur Bürgermeisterin unserer Quellen- und Festspielstadt an. Gesucht wird dann der sechste Bürgermeister seit 1946. Gern dürfen wir daher die bisherigen Bürgermeister Bad Vilbels aufzählen, die allesamt lange Jahre in diesem so wichtigen Amt verbrachten:
 
Kurt Moosdorf, Georg Muth, Erich Glück, Günther Biwer und Dr. Thomas Stöhr.
 
Die kürzeste Amtszeit war die von Kurt Moosdorf, der 1946, also unmittelbar nach dem Ende des zweiten Weltkriegs ins Amt kam und neun Jahre die Geschicke unserer Stadt lenkte. Die längste Amtszeit war Günther Biwer vorbehalten, der ganze 24 Jahre auf dem „Chefsessel“ im Rathaus saß.
 
Nun also sind alle Wählerinnen und Wähler aufgerufen, einen neuen Bürgermeister oder eine neue Bürgermeisterin zu wählen. Der Gemeindewahlausschuss hat dabei die Kandidatur von vier Kandidatinnen und Kandidaten zugelassen und somit allen Kandidaturen, die eingegangen sind, entsprochen. Die Urnenwahl findet am Sonntag, den 30. Januar statt.
 
Wer seine Stimme jedoch schon davor abgeben möchte, kann dies per Briefwahl tun. Diese ist bereits ab Montag, den 20. Dezember möglich. Beantragen kann man sie dann auf der Homepage der Stadt Bad Vilbel.
 
Wie auch immer Sie sich entscheiden mögen, wichtig ist, dass Sie wählen gehen. Die Direktwahl der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister wurde vor rund 30 Jahren eingeführt. Leider wird nicht jede Direktwahl gut angenommen und die Wahlbeteiligung ist gering. Zeigen wir in Bad Vilbel, dass es hier nicht so ist und statten die Bürgermeisterwahl mit einer hohen Wahlbeteiligung aus!
 
 
In diesem Sinne grüßt Sie herzlich
Ihr Magistrat der Stadt Bad Vilbel

Veröffentlicht:16.12.2021