Banner
 

Wichtige Information

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadt Bad Vilbel veröffentlicht. Diese stehen unter Nennung der Quelle „Stadt Bad Vilbel“ für eine Veröffentlichung zur freien Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Grashüpfer und Kletteraffen sammeln Abfall in der Umgebung

Gruppen der Kita Quellenhüpfer beteiligen sich am „Sauberhaften Kindertag“

Getränkedosen, Joghurtbecher, ein Schuh, Zigaretten und Kronkorken, das ist nur ein Teil dessen, was die Kinder der Kita Quellenhüpfer beim sauberhaften Kindertag 2022 gefunden haben. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Erziehern sowie Sozialdezernentin Ricarda Müller-Grimm machten sich die Gruppen der „Grashüpfer“ und „Kletteraffen“ auf, um in der Umgebung der Kita im Quellenpark Abfall aufzusammeln.

„Es ist einerseits schön, dass esdiesen Aktionstag gibt, bei welchem Kinder schon früh lernen, auf ihre eigene Umwelt zu achten. Es geht ja nicht nur um das Sammeln von Abfall, sondern auch darum, zu lernen, dass man auf seine Umgebung achtet. Auf der anderen Seite ist es betrüblich, wie viel Abfall wir gefunden haben und wie sehr viele Mitbürgerinnen und Mitbürger so arglos ihren Unrat in der eigenen Umgebung entsorgen“, zieht Sozialdezernentin Ricarda Müller-Grimm ein erstes Fazit aus dem sauberhaften Kindertag.
 
Die Leiterin der Kita Quellenhüpfer, Daniela Flach, lobt die Kinder für ihr Engagement, mahnt aber gleichzeitig auch an, dass die Kinder lieber weniger Abfall gefunden hätten. „Es ist schon schade zu sehen, dass so viel Abfall rund um die Kita lag und liegt. Auch wenn die Kinder Spaß daran hatten, für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen, sollten wir alle gemeinsam doch das Ziel haben, unsere Umgebung sauber zu halten. Die Kinder haben dies jedenfalls aus diesem Tag mitgenommen und möchten selbst sehr darauf achten, dass Abfall nur dort entsorgt wird, wo dies auch möglich ist“, beschreibt Flach den Lerneffekt aus dem Aktionstag.
 
Für die Sozialdezernentin sind auch die nach wie vor andauernden Baumaßnahmen im Quellenpark keine Entschuldigung. „Natürlich ist der Quellenpark nach wie vor ein stückweit eine große Baustelle, in der sicher auch einiges an Abfall anfällt, das nicht zwingend bewusst weggeworfen wurde. Aber es zeigt sich auch, dass einige Mitmenschen diese Situation auch ausnutzen und ihren Müll einfach wegwerfen, frei nach dem Motto, dass das ja bestimmt gar nicht auffalle. Wir können daher nur an alle Bürgerinnen und Bürger appellieren, sorgsam mit der eigenen Umgebung umzugehen und gemeinsam dafür Sorge zu tragen, dass unsere Stadt sauber bleibt“, so Müller-Grimm abschließend.
 

Bildunterschrift: Gemeinsam haben die „Grashüpfer“ und „Kletteraffen“ der Kita Quellenhüpfer mit Sozialdezernentin Ricarda Müller-Grimm ihre Umgebung von Abfall befreit.
 

Veröffentlicht:11.05.2022