Banner
 

Wichtige Information

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadt Bad Vilbel veröffentlicht. Diese stehen unter Nennung der Quelle „Stadt Bad Vilbel“ für eine Veröffentlichung zur freien Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Vor der ersten Trauung wird das Herz einen Looping machen

Ira Müller ist neue Standesbeamtin in Bad Vilbel

„In Deutschland ist noch nichts offiziell geschehen, wenn man nicht eine Urkunde überreicht bekommt“, sprach Erster Stadtrat Sebastian Wysocki, lachte und überreichte Ira Müller ihre Bestellungsurkunde zur Standesbeamtin. Ira Müller hatte zuvor den Kurs zur Standesbeamtin erfolgreich absolviert und darf nun unter anderem Trauungen im historischen Rathaus durchführen. Im Team des Standesamts war sie bereits zuvor.


Die Kolleginnen imStandesamt freuen sich, dass Ira Müller ab sofort auch Trauungen durchführen darf. Ins Team passt sie sowieso, da sind sich alle schnell einig. Nun also hält sie ihre Bestellungsurkunde in der Hand. Hierfür kamen Erster Stadtrat Sebastian Wysocki und Haupt- und Personalamtsleiterin Petra Steinhuber-Honus ins historische Rathaus. „Neue Kolleginnen und Kollegen zu begrüßen, ist immer ein schöner Anlass. Eine Kollegin, die noch dazu die vertrauensvolle Aufgabe einer Standesbeamtin übernehmen wird entsprechend im Team willkommen zu heißen, ist durchaus sehr besonders“, freut sich Wysocki über diesen Anlass.
 
Für Ira Müller ist die Arbeit im Standesamt schon jetzt eine schöne Aufgabe, auch wenn sie weiß, dass nicht alles, was sie tut nur mit freudigen Anlässen zu tun haben wird. „Die Arbeit im Standesamt ist ein Spiegel des Lebens. Wir haben schöne Anlässe mit Freudentränen und lachenden Gesichtern, aber wir haben auch traurige Anlässe mit Tränen der Trauer und bedrückter Stimmung. Diese Mischung macht die Arbeit des Standesamts jedoch aus und daher ist es gut, wenn sich Frau Müller auf diese Arbeit freut“, erklärt Petra Steinhuber-Honus.
 
Ira Müller selbst hat sich bereits in diese Aufgaben eingearbeitet und wird bald in die Umsetzung einsteigen. „Ich gebe es gern zu, vor der ersten Trauung wird mein Herz einen Looping machen. Da werde ich aufgeregt sein, das weiß ich selbst und das haben mir die Kolleginnen auch aus ihren Erfahrungen berichtet. Aber das ist okay, das gehört dazu und Menschen an ihrem glücklichsten Tag zu begleiten, ist eben eine wunderschöne Aufgabe“, blickt die neue Standesbeamtin voraus.
 
Mit der Urkunde in der Hand und ihren Kolleginnen an ihrer Seite geht Ira Müller nun an die Arbeit. Sebastian Wysocki gibt ihr hierzu noch eine Aussage mit auf den Weg. „Sie arbeiten am wahrscheinlich schönsten Platz der Stadtverwaltung. Unser historisches Rathaus ist ein wunderbarer Ort und ich bin mir sicher, dass das auch die Arbeit des Standesamts prägt“, so Wysocki abschließend zu Ira Müller.
 

Bildunterschrift: Ira Müller, vorne links, hält ihre Urkunde fest in der Hand. Sebastian Wysocki, Petra Steinhuber-Honus, hinten rechts, gratulieren ihr hierzu herzlich. Auch die Kolleginnen des Standesamts, Stephanie Plappert, oben links, und Petra Kerscher, oben Mitte, freuen sich.

Veröffentlicht:01.09.2021