Banner
 

Wichtige Information

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadt Bad Vilbel veröffentlicht. Diese stehen unter Nennung der Quelle „Stadt Bad Vilbel“ für eine Veröffentlichung zur freien Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Vollsperrung im Bereich Grüner Weg

Attraktivierung der Frankfurter Straße erfordert Vollsperrung

Die Umlegung der Baustellen im Rahmen des ersten Teils des zweiten Bauabschnitts der Attraktivierung der Frankfurter Straße erfordert ab Montag, den 30. August eine Vollsperrung im Bereich des Grünen Wegs. Vom Grünen Weg 1 bis zur Ecke „Am Felsenkeller“ ist diese Vollsperrung nötig. Sie wird voraussichtlich bis Anfang Oktober andauern.

Um den nächsten Teilabschnitt zurAttraktivierung der Frankfurter Straße angehen zu können, ist eine Vollsperrung unabdingbar. Die unmittelbaren Anwohnerinnen und Anwohner wurden über die Baumaßnahme und über die Vollsperrung bereits informiert. Ein Weg für Fußgängerinnen und Fußgänger wird zunächst gesichert und offengehalten. Um Eine Anfahrt der Gebäude in der Straße „Am Felsenkeller“ zu ermöglichen, wird das Verbot der Einfahrt „Am Felsenkeller“ von der Bergstraße kommend für diese Zeit aufgehoben.
 
Zusätzlich werden in diesem Bereich ab dem 13. September die Gehwege der Frankfurter Straße zwischen den Hausnummern 47 bis 53 saniert. Auch hier ist daher mit Einschränkungen zu rechnen.
 
„Wir wissen, dass die gesamte Maßnahme zur Attraktivierung der Frankfurter Straße eine große und komplexe Maßnahme ist. Mitunter muten wir allen Beteiligten hier und dort auch viel zu. Aber wie man bereits jetzt in den Stichstraßen zur Nidda oder in der Baugasse und auch im unteren Teil des Grünen Wegs bereits sehen kann, lohnen sich die Mühen, denn die Aufenthaltsqualität wird enorm gesteigert und die gesamte Umgebung erfährt einen großen Mehrwert hiervon. Bislang liefen alle Teilabschnitte reibungslos und wir sind optimistisch, dass dies auch bei den anstehenden Abschnitten so sein wird“, erklärt hierzu Erster Stadtrat Sebastian Wysocki.
 
Wer Fragen, Anregungen oder auch Kritik hat, kann diese stets in der Bürgersprechstunde äußern, die jeden Montag, ab 11:30 Uhr im oberen Teil des Grünen Wegs, direkt an der Baustelle, stattfinden wird.

Veröffentlicht:26.08.2021