Banner
 

Wichtige Information

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadt Bad Vilbel veröffentlicht. Diese stehen unter Nennung der Quelle „Stadt Bad Vilbel“ für eine Veröffentlichung zur freien Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Wiesengasse nicht mehr wieder zu erkennen

Attraktivierung der Frankfurter Straße zieht bald weiter

In einer kleinen Serie möchten wir fortan die Attraktivierung der Frankfurter Straße näher beleuchten. Welche Maßnahmen wurden bereits getätigt? Welche Abschnitte stehen an? Was genau verändert sich? Wie läuft die Arbeit im Hintergrund ab? Diese und weitere Fragen werden wir in der Serie beantworten, die Cross Media geschaltet wird. Pressemitteilungen, Interviews sowie Videos und Bilder in den sozialen Netzwerken werden die Serie transportieren.

Im neuesten Teil können wir die Fertigstellungder Wiesengasse verkünden.
 
Egal ob man von der Frankfurter Straße oder vom stadtseitigen Niddauferweg in die Wiesengasse abbiegt, schon auf den ersten Blick fällt es auf, dass die Wiesengasse so ganz anders aussieht als vor Beginn der Baumaßnahme. Das helle Pflaster lässt die Straße optisch breiter wirken, der niveaugleiche Ausbau der Fußgängerwege unterstützt dies. Weggefallen sind die so genannten Schrammborde. Die Entwässerung erfolgt über eine Rinne im Straßenverlauf. „Wir haben schon zuvor in der Baugasse, der Hasengasse oder in der Schützenhofstraße gesehen, wie sehr die Neugestaltung der Wege die Umgebung aufwertet. In der Wiesengasse ist dies noch einmal sehr eindrücklich unter Beweis gestellt. Da hier auch die Versorgungsleitungen erneuert wurden, haben alle Anwohnerinnen und Anwohner nun eine komplettsanierte Straße vor der Haustür“, berichtet Erster Stadtrat Sebastian Wysocki nach einem ersten Besuch der Wiesengasse.
 
Mit der Fertigstellung der Maßnahme hier ist der erste Teil des zweiten Bauabschnitts der Attraktivierung der Frankfurter Straße nun fast beendet. Die obere Baugasse und die Schmiedsgasse sollen bis Ende August ebenfalls fertiggestellt werden, sodass im Anschluss die planmäßige Umlegung der Baustelle zum Grünen Weg erfolgen kann. „Wir sind mit der Maßnahme voll im Zeitplan. Insbesondere bei einer so komplexen und vielschichtigen Maßnahme, noch dazu an dieser exponierten Stelle im Stadtbild, ist das eine wichtige Botschaft. Ich möchte nicht verhehlen, dass noch weitere Herausforderungen und sicher schwierige Aufgaben vor uns liegen, aber mit Blick auf die Stichstraßen zur Nidda hin und wenn man die neuen Plätze sieht, die entstanden sind, weiß man auch, dass es sich lohnt, diese Herausforderungen anzugehen und sie dann letztendlich gemeinsam zu meistern“, blickt Wysocki voraus.
 

Bildunterschrift: Erster Stadtrat Sebastian Wysocki freut sich über die gelungene Neugestaltung der Wiesengasse.

Veröffentlicht:23.08.2021