Banner
 

Wichtige Information

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadt Bad Vilbel veröffentlicht. Diese stehen unter Nennung der Quelle „Stadt Bad Vilbel“ für eine Veröffentlichung zur freien Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Teilsanierung der Treppenanlage an der Lohstraße abgeschlossen

Sicheren Fußes von der Kernstadt in Richtung Wingert

In den vergangenen Wochen wurden im Bereich der Kernstadt zwei Treppenanlagen teilsaniert. Die zweite dieser Anlagen, die von der Lohstraße auf direktem Weg in Richtung Wingert führt, ist nun fertiggestellt worden. Nun ist diese Treppenanlage wieder gut nutzbar.

Die Treppenanlage, die die Lohstraße in derKernstadt mit den Bereichen am Fuß der Streuobstwiesen des Wingerts verbindet, war in die Jahre gekommen. Viele Stufen wiesen kleinere und größere Schäden auf, sodass eine Teilsanierung herbeigeführt werden musste. Diese wurde in den vergangenen Wochen vorgenommen. Nun ist die Maßnahme abgeschlossen und Erster Stadtrat Sebastian Wysocki machte einen ersten Test der teilsanierten Treppenanlage. „Es ist nun wieder problem- und vor allem gefahrlos möglich, die Treppenanlage zu nutzen. Die kleineren und größeren Schäden wurden ausgebessert, sodass man wieder sicheren Fußes auf der Treppenanlage unterwegs sein kann“, erklärt Wysocki nach einem ersten Gang über die Anlage.
 
Die Stufen sind dabei die schnellste Verbindung zwischen der Lohstraße und dem Wingert und daher sehr beliebt bei den Anwohnerinnen und Anwohnern, aber auch bei Bad Vilbelerinnen und Bad Vilbelern, die diese für einen Spaziergang nutzen. „Wenn wir davon sprechen, die Nahmobilität in unserer Stadt zu verbessern, dann reden wir auch über solche Maßnahmen, die nicht immer im direkten Fokus aller Bürgerinnen und Bürger sind, aber doch den Alltag sehr deutlich verbessern“, führt Wysocki weiter aus.
 
In der Stadt Bad Vilbel gibt es viele dieser Treppenanlagen, die die schnellste Verbindung zwischen zwei Bereichen darstellen und daher auch viel und gern genutzt werden. „Wir müssen für alle Bürgerinnen und Bürger das passende Angebot für die jeweilige Mobilität vorhalten. Daher ist es unabdingbar, dass wir auch die Treppenanlagen in unserer Stadt regelmäßig überprüfen und bei Bedarf entsprechend ausbessern und sanieren. Diese Maßnahme ist daher auch ein Teil unserer Nahmobilitätsinfrastruktur und zeigt, dass wir alle Verkehrsteilnehmer, also auch Fußgängerinnen und Fußgänger, im Blick haben“, so Wysocki abschließend.
 

Bildunterschrift: Die teilsanierte Treppenanlage von der Lohstraße in die höher gelegenen Bereiche der Kernstadt kann ab sofort wieder genutzt werden.

Veröffentlicht:16.08.2021