Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Römermosaik und Brunnen- und Bädermuseum öffnen wieder

Reguläre Öffnungszeiten, aber Zugangs- und Hygieneauflagen

Die Bund-Länder-Konferenz hat am 6. Mai weitreichende Lockerungen der coronabedingten Einschränkungen beschlossen. Dies führt nun im Laufe dieser Woche zu Öffnungen und Wiederaufnahmen von Betrieben. So gilt dies auch für zwei Museen in unserer Stadt. Ab Freitag, den 15. Mai öffnet das Römermosaik wieder für den Besucherverkehr. Am Sonntag, den 17. Mai folgt das Brunnen- und Bädermuseum. Geöffnet wird zu den regulären Zeiten, bei Zutritt und Aufenthalt gibt es jedoch entsprechende Auflagen.

Nach und nach nimmt das öffentliche Leben wieder an Fahrt auf. Nachdemin den vergangenen Tagen und Wochen mehrere Dienststellen der Stadtverwaltung und der Einzelhandel wieder öffnen durften, folgen nun unter anderem gastronomische Betriebe und Kultureinrichtungen. In Bad Vilbel machen die beiden Museen, das Römermosaik und das Brunnen- und Bädermuseum, den Anfang bei den Kultureinrichtungen. „Alle Bürgerinnen und Bürger konnten nun wochenlang nur sehr bedingt am öffentlichen Leben teilnehmen. Dies geschah im Grunde nur beim Einkaufen und beim gelegentlichen Spazierengehen. Mit der Öffnung der beiden Museen möchten wir den Bad Vilbelerinnen und Bad Vilbelern sowie etwaigen Besuchern unserer Stadt ermöglichen, das kulturelle Leben wieder hochzufahren“, erklären hierzu Bürgermeister Dr. Thomas Stöhr und Kulturamtsleiter Claus-Günther Kunzmann.
 
Für beide Museen gilt, dass in den Einrichtungen die Pflicht zum Tragen einer Alltagsmaske besteht. Außerdem muss auf den Mindestabstand von eineinhalb Metern geachtet werden. Dies führt dazu, dass sich immer nur eine bestimmte Anzahl von Gästen gleichzeitig in den Räumlichkeiten aufhalten darf. Gruppen erhalten daher zunächst keinen Eintritt, entsprechende Führungen von Gruppen werden auch nicht angeboten. „Wir öffnen die Museen behutsam und unter Beachtung aller vorgegebenen Auflagen und Empfehlungen. Für uns ist klar, dass ein Besuch der Einrichtungen für alle Beteiligten, also Besucher und Mitarbeiter, ungefährlich sein muss“, erläutert Kunzmann die Auflagen zum Besuch der Museen.
 

Das Römermosaik öffnet am Freitag, den 15. Mai um 14 Uhr seine Türen. Ab dann hat es zu folgenden Zeiten geöffnet:
 
Freitag und Samstag von 14 Uhr bis 17 Uhr
Sonntag von 12 Uhr bis 18 Uhr.
 
Das Brunnen- und Bädermuseum hat ab dem 17. Mai wie vor der coronabedingten Schließung an jedem Sonntag von 12 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Veröffentlicht:12.05.2020