Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Kein nächtlicher Wochenendverkehr mehr auf der Linie n96

Frühmorgendliche Fahrt zwischen Karben und Bad Vilbel täglich bleibt

Corona Homepage Meldung.png

Das grassierende Coronavirus hat nun auch erste Auswirkungen auf den Öffentlichen Personennahverkehr in Bad Vilbel. Wie der Rhein-Main-Verkehrsbund (RMV) mitteilte, wird der nächtliche Wochenendverkehr der Buslinie n96 ab sofort bis einschließlich zur Nacht vom 18. auf den 19. April eingestellt. Die tägliche frühmorgendliche Fahrt zwischen Karben und Bad Vilbel bleibt jedoch erhalten.

Die Linie n96 wirdab sofort nicht mehr nachts am Wochenende zwischen Frankfurt und Bad Vilbel verkehren. Aus Gründen der geringen Nachfrage und aus Sicherheitsbedenken wird der Betrieb vorerst eingestellt. Lediglich frühmorgens wird die Linie weiterhin täglich zwischen Karben und Bad Vilbel verkehren.
 
„Alle Institutionen und Behörden ergreifen gerade Maßnahmen, um soziale Kontakte zu minimieren und die Infektionskurve abzuflachen. Hierzu zählt natürlich auch der ÖPNV. Wir bitten alle Bad Vilbelerinnen und Bad Vilbeler, sich auf die Einstellung der entsprechenden Fahrten einzustellen. Persönlich rate ich ohnehin allen Bürgerinnen und Bürgern, derzeit von entsprechenden Ausflügen abzusehen, um sich und seine Mitmenschen bestmöglich zu schützen“, erklärt hierzu Erster Stadtrat und Verkehrsdezernent Sebastian Wysocki.

Veröffentlicht:18.03.2020