Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Aufhübschungskur für Frankfurter beginnt

Startschuss des Freiraumentwicklungskonzepts im Grünen Weg und der Schützen-hofstraße

Blilck in die Frankfurter Straße

Die Arbeiten zur Umsetzung des Freiraumentwicklungskonzepts in der Frankfurter Straße und den Seitenstraßen haben begonnen. Den Startschuss hierbei machen der Grüne Weg und die Schützenhofstraße. In den kommenden Wochen sollen hier die Straßenoberflächen neu gestaltet, Plätze angelegt und das Element Wasser gestalterisch eingebaut werden.

„Mit dem nun erfolgten Start der Umsetzung desFreiraumentwicklungskonzepts beginnt ein Prozess, an dessen Ende die Frankfurter Straße und die Seitenstraßen sowie Stichwege zur Nidda in neuem Glanz erscheinen werden. Die Maßnahmen zielen darauf ab, die Aufenthaltsqualität in der Frankfurter Straße zu steigern und den Menschen, die sich dann hier aufhalten werden, Begegnungsräume zu schaffen“, erklärt Erster Stadtrat und Baudezernent Sebastian Wysocki den Hintergrund der Maßnahmen.
 
Zunächst werden im Bereich des Grünen Wegs sowie der Schützenhofstraße die Straßenoberflächen neu gestaltet. Zudem werden Platzbereiche angelegt, die später zum Verweilen einladen sollen. „Eine zentrale Rolle bei den Maßnahmen wird auch das Thema ‚Wasser‘ spielen. Bad Vilbel als Stadt der Quellen und Stadt an der Nidda identifiziert sich sehr mit dem Wasser und daher sind wir froh, dass wir dies auch hierbei umsetzen können“, freut sich Wysocki über den Beginn der Umsetzung des Konzepts. Auch in der Baugasse wird das Thema „Wasser“ aufgegriffen und gestalterisch umgesetzt.
 
Das Freiraumentwicklungskonzept war in den vergangenen Monaten unter Einbeziehung vieler Beteiligter geplant worden. Nun wird ein erster Teil bis zum Hessentag umgesetzt. „Nach dem Hessentag geht es dann weiter und es folgen größere Maßnahmen, wie beispielsweise die komplette Sanierung des Straßenbelags auf der Frankfurter Straße. Nach Fertigstellung werden wir im Herzen unserer Stadt eine neue Dimension der Aufenthaltsqualität erreichen“, ist sich Wysocki abschließend sicher, dass das Freiraumentwicklungskonzept ein Gewinn für Bad Vilbel wird.
 

Veröffentlicht:28.01.2020