Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Nutzer der Breitwiesenhalle fit im Umgang mit Defibrillatoren

Unterweisung von Vereinsvertretern, die die Halle nutzen

Die Breitwiesenhalle in Gronau wird von den Gronauer Vereinen stark genutzt. Von kultu-rellen Veranstaltungen, Sporttrainings oder Kursen bis hin zur Nutzung durch Kitagrup-pen und Schulklassen ist die Halle ein Treffpunkt für die Gronauer. Die Stadt Bad Vilbel hat nun einen Defibrillator angeschafft und damit einem Antrag des Ortsbeirats entspro-chen. Die Nutzer der Halle erhielten kürzlich eine Einweisung für den Umgang mit dem Gerät.


„Wir freuen uns sehr, dass die Stadt Bad Vilbel unserem Antrag gefolgt ist und wir in der Breitwiesenhalle nun über einen Defibrillator verfügen. Auch wenn wir natürlich hoffen, dass er nie zum Einsatz kommen muss, ist es wichtig, dass er im Fall der Fälle vor Ort ist und die jeweiligen Nutzer ihn auch bedienen können“, erklärt hierzu der Gronauer Ortsvorsteher, Karl Peter Schäfer. Nach dem Haus der Begegnung, dem Rathaus sowie zwei Streifenwagen der Ordnungspolizei ist die Breitwiesenhalle der nächste Ort, der nun über einen Defibrillator verfügt. Je flächendeckender solche Geräte in der Quellen- und Festspielstadt verfügbar seien, desto besser seien alle Bürgerinnen und Bürger auf einen Notfall vorbereitet, befindet der Erste Stadtrat Sebastian Wysocki.
 
Die Unterweisung des Geräts wurde hierbei von einer Fachfirma unternommen, die auf die Fragen der anwesenden Nutzer kompetent eingehen konnte und somit eine vollumfängliche Beratung anbieten konnte. „Je mehr Menschen Erste Hilfe leisten können, desto besser kann in einem Notfall geholfen werden. Durch die rege Teilnahme der Hallennutzer ist dies jedenfalls für Gronau gewährleistet und das ist ein gutes Zeichen für die Zukunft“, freut sich Ortsvorsteher Schäfer abschließend.
 
Bildunterschrift: Die Nutzer der Breitwiesenhalle wurden in den Umgang mit dem neuen Defibrillator eingewiesen. In der Mitte Ortsvorsteher Karl Peter Schäfer mit dem neuen Gerät.

Veröffentlicht:30.08.2019