Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Neue Erste Hilfe Taschen für Ordnungspolizei

Neue Erste Hilfe Taschen für Ordnungspolizei

Die Ordnungspolizei Bad Vilbel ist oft als erstes vor Ort, wenn in der Quellen- und Festspielstadt etwas passiert. Ob bei Unfällen oder anderen Lagen, die Ordnungspolizeibeamten sind da, wenn Hilfe benötigt wird. Damit sie künftig auch erweiterte Erste Hilfe leisten können, verfügen die Streifenwagen nun über neue Taschen, in denen alle Materialien und Geräte sind, um Erste Hilfe zu leisten.


Die neongelben Taschen sind bestens ausgestattet. Neben einem handelsüblichen KFZ-Verbandskasten befinden sich in den Taschen sogenannte Rettungsscheren, welche durchaus Kleidung aufschneidet, wenn dies nötig würde. Außerdem findet man in den Taschen modellierbare Schienen, um bei etwaigen Brüchen eine erste Stabilisierung durchzuführen. Ebenfalls mit an Bord ist auch eine Einwegbeatmungsmaske sowie Wärmedecken. Darüber hinaus wurden zwei Defibrillatoren, sogenannte AED (Automatisierter Externer Defibrillator) gekauft. In diese wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ordnungspolizei nun von einem Fachmann eingewiesen. „Mit den neuen Taschen können wir nun in nahezu jeder Lage Erste Hilfe leisten und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Verletzte versorgen. Durch die Ausstattung der Taschen ist uns dies mit den Hilfsmitteln besser und einfacher möglich als zuvor“, erklärt die Ordnungspolizeibeamtin Katharina Rodriguez.
 
Schon vorher musste in jedem Streifenwagen ein handelsüblicher KFZ-Verbandskasten enthalten sein, nun erweitern die neuen Erste Hilfe Taschen das Sortiment und damit die Möglichkeiten. „Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Ordnungspolizeibeamten im Zweifel selbst Erste Hilfe leisten können. Die entsprechenden Kurse müssen sie ohnehin vorweisen, mit der nun vorhandenen Ausstattung ist es jedoch noch besser möglich, Verletzten zu helfen“, ergänzt der Erste Stadtrat, Sebastian Wysocki.

Bildunterschrift: Ein Team der Ordnungspolizei mit Erstem Stadtrat Sebastian Wysocki und Fachbereichsleiter Matthias Stengel mit den neuen Erste Hilfe Taschen samt AED.

Veröffentlicht:19.08.2019