Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Auch künftig wird man im Freibad schwimmen können

Auch nach Bau der Therme soll das Freibad erhalten bleiben

Freibad Bad Vilbel

Trotz des wechselhaften Wetters der letzten Tage war der Saisonstart des Freibads Bad Vilbel ein Erfolg. Sobald sich die Sonne zeigte, strömten die Bad Vilbelerinnen und Bad Vilbeler in das Freibad, das für die neue Saison zudem eine Erfrischungskur bekam. Bis zu 2000 Gästen am Tag besuchten bei sonnigem Wetter das Freibad, das seit Mitte Mai geöffnet hat.

„Der Saisonstart im Freibad ist uns gelungen. Trotz desteilweise wechselhaften Wetters kamen bereits jetzt viele Leute, um die Sonnenstunden in unserem Freibad zu genießen. Dies zeigt, dass die Öffnung Mitte Mai die richtige Entscheidung war“, freut sich Bürgermeister Dr. Thomas Stöhr über den positiven Saisonbeginn. Vor der Öffnung des Freibads wurde die Schließzeit über den Winter und im Frühjahr genutzt, um einige Maßnahmen am und im Bad durchzuführen. Aus dem Hallenbad wurde die moderne Mess- und Regelanlage für das Chlor ausgebaut und nun im Freibad wieder eingebaut. Damit kann der Chlorgehalt im Badewasser viel genauer gesteuert werden und es wird immer nur so viel zugesetzt wie tatsächlich benötigt wird.
Die komplette Liegewiese wurde aerifiziert, durch die starke Beanspruchung und auch wegen des sehr trockenen Sommers wurde der Boden sehr verdichtet, um dagegen zu wirken wurde der Boden durch eine Fachfirma belüftet. Neues Gras wurde nachgesät und Unebenheiten und Löcher beseitigt.
Für die Terrasse wurden neue Bäderliegen angeschafft und die 12 Bänke entlang des Schwimmerbeckens wurden komplett erneuert. „Zudem haben wir rund um das Planschbecken drei große Sonnenschirme aufgestellt, um dort für mehr Schatten zu sorgen. Insgesamt ist also viel getan worden, um unseren Gästen einen schönen Sommer 2019 im Freibad bieten zu können“, erklärt Stöhr die verschiedenen Maßnahmen.
 
Auch in Zukunft sollen nach jeder Saison weitere Maßnahmen folgen, damit das Freibad attraktiv und bedarfsgerecht bleibt. „Wir beobachten die Saison sehr genau und sprechen mit unseren Schwimmmeistern und Angestellten, um zu erfahren, wo genau Verbesserungspotential steckt. Auch nach dieser Saison werden wir daher wieder die eine oder andere Maßnahme angehen“, führt der Bürgermeister weiter aus.
 
Zudem betont Stöhr, dass das Freibad in Bad Vilbel eine Zukunft habe. „Auch nach dem Bau der Therme soll das Freibad erhalten bleiben. Ein Abriss steht für uns aktuell nicht zur Disposition. Im Gegenteil, wir prüfen gerade, inwiefern wir das Freibad nicht nur mit Einzelmaßnahmen ertüchtigen, sondern auch zusätzlich modernisieren können. Es wird auch in Zukunft ein Freibad in Bad Vilbel geben und damit Platz für Vereine und das Open-Air-Kino im Sommer“, so Stöhr abschließend.

Veröffentlicht:17.06.2019