Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Zeitlich unbegrenztes Parken wieder möglich

Parkscheibenpflicht im Berkersheimer Weg weitestgehend aufgehoben

Nachdem im letzten Jahr einige Parkplätze durch den Baubeginn des Kurhauses wegfielen, war die Stadt Bad Vilbel gezwungen, dies zu kompensieren, um für die Zeit des Baus weiterhin Besuchern und Autofahrern Parkplätze zur Verfügung zu stellen. So wurde damals die Parkscheibenpflicht am Berkersheimer Weg eingeführt, die nun durch geringes Nutzen der Besucher wieder zurück genommen wurde.

Nur noch die ersten14 Parkplätze im Berkersheimer Weg werden weiterhin mit einer Parkscheibenpflicht versehen sein, alle weiteren Plätze sind zeitlich unbegrenzt nutzbar.
 
Gedacht waren die Parkplätze für alle, die beispielsweise in die Innenstadt einkaufen gehen oder dort etwas zu erledigen haben, also nicht besonders lange parkten. In den vergangenen Monaten allerdings, fiel auf, dass vielen der längere Fußweg in die Mitte Bad Vilbels scheinbar ein Grund war, diese Parkplätze nicht in Anspruch zu nehmen. Aufgrund dessen wird eine weitere Parkscheibenpflicht nicht mehr als notwendig erachtet und somit aufgehoben. Das kommt insbesondere auch den Pendlerinnen und Pendlern zu Gute, die nun wieder uneingeschränkt, diese Plätze zum Parken nutzen können.
Den Besuchern werden nun weiterhin die zahlreichen, anderen Parkplätze in unmittelbarer Innenstadt-Nähe empfohlen. Diese sind konkreter auf einer Karte zu sehen, die hier zu finden ist: https://www.bad-vilbel.de/de/mobilitaet/parken.
 

Bildunterschrift: Nur noch die ersten 14 Parkplätze im Berkersheimer Weg sind mit einer Parkscheibenpflicht bewirtschaftet, dahinter kann man wieder zeitlich unbegrenzt parken.

Veröffentlicht:22.03.2019