Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Mehr als einmal um die Welt

58.293 Kilometer, acht Tonnen CO2-Einsparung, 239 aktive Radler

Die erste Teilnahme der Stadt Bad Vilbel an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ war ein voller Erfolg. In den vergangenen drei Wochen radelten die 239 aktiven Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer insgesamt 58.293 Kilometer und sparten so über acht Tonnen CO2 ein.

„Somit ergeben sichim Schnitt 244 Kilometer pro Teilnehmer, das ist schon ein sehr beachtlicher Wert und zeigt, dass Bad Vilbel mit viel Elan und großer Freude an der Aktion teilgenommen hat“, freut sich Erster Stadtrat und Verkehrsdezernent Sebastian Wysocki über den Erfolg der Aktion.
 
In 22 Teams traten die Teilnehmer bei der Aktion an und radelten im Wettbewerb untereinander und gemeinsam gegen andere Städte, was das Zeug hielt. Wo genau Bad Vilbel hessen- und bundesweit landet, wird man Ende Oktober sehen, wenn die Aktion dann auch bundesweit ihr Ende nimmt. „Schon jetzt kann man aber feststellen, dass sich die erstmalige Teilnahme absolut gelohnt hat. In drei Wochen haben die 239 Teilnehmer jeden möglichen Weg mit dem Fahrrad zurückgelegt, was sich im Ergebnis widerspiegelt“, zeigt sich Wysocki sehr zufrieden. „Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bedanken. Ohne das großartige Engagement von so vielen Bürgerinnen und Bürgern wäre das tolle Ergebnis nicht erreichbar gewesen“, so Wysocki.
 
Die 58.293 Kilometer entsprechen der 1,45-fachen Länge des Äquators. Damit hat Bad Vilbel es also mehr als einmal um die Welt geschafft. „Auch die über acht Tonnen eingespartes CO2 können sich sehen lassen. Die Aktion hat also im doppelten Sinne einen nachhaltigen Effekt“, erklärt Wysocki und verweist darauf, dass die vielen Kilometer nicht nur der Natur gut tun, sondern sicher auch den Teilnehmern eine erhöhte Fitness gebracht haben.
 
Für den Ersten Stadtrat steht fest, dass Bad Vilbel ab sofort regelmäßig an der Aktion „Stadtradeln“ teilnehmen wird. „Dieses Jahr war der Startschuss für viele weitere Teilnahmen. Ich bin mir sicher, dass wir dieses ohnehin schon sehr gute Ergebnis noch weiter toppen können und werbe schon heute dafür, dass im kommenden Jahr noch mehr Bad Vilbelerinnen und Bad Vilbeler aktiv an der Aktion teilnehmen“, startet Wysocki abschließend einen Aufruf für 2019.

Veröffentlicht:24.09.2018