Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Verkehrsdezernent ruft zu Beteiligung am Fahrradklima-Test 2018 auf

Wysocki: „Jetzt unsere Quellen- und Festspielstadt bewerten“

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat den Fahrradklima-Test für 2018 gestartet. Ab sofort können alle Bürgerinnen und Bürger die Fahrradfreundlichkeit ihrer Stadt bewerten. Auch für Bad Vilbel ist dies möglich, weshalb der Erste Stadtrat und Verkehrsdezernent, Sebastian Wysocki, zur Teilnahme am Fahrradklima-Test aufruft:

„Der letzteFahrradklima-Test war im Jahr 2016, in diesen nun vergangenen zwei Jahren haben wir erneut kräftig in die Fahrradinfrastruktur investiert. Es wäre schön, wenn möglichst viele Bad Vilbelerinnen und Bad Vilbeler sich an dem diesjährigen Fahrradklima-Test beteiligen würden.“
 
In den vergangenen beiden Jahren ist die Anzahl der Fahrradabstellanlagen samt abschließbarer Fahrradboxen deutlich erhöht worden. Vor allem an den S-Bahn Stationen findet man nun eine große Anzahl an Abstellmöglichkeiten. Zudem wurden weitere Teile des Niddaradwegs ausgebaut, erste Straßen zu Fahrradstraßen umgewidmet und in einigen Straßen wurde das Fahren entgegen der Einbahnstraße mit dem Fahrrad freigegeben. „Im Sinne der Nahmobilität ist uns die Verbindung des öffentlichen Personennahverkehrs und des Fahrradverkehrs sehr wichtig, hier haben wir bereits viel getan und werden noch viele Maßnahmen ergreifen“, erklärt Wysocki.
 
Mit der Gründung des Rad-Service-Netzwerks habe man zudem eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit geschaffen, bei Pannen Abhilfe zu bekommen. Das Rad-Service-Netzwerk ist bereits gut angelaufen. Doch natürlich würden wir uns auch über weitere Partner freuen. Noch haben wir fünf Service-Pakete kostenlos abzugeben“, wirbt Wysocki um weitere Partner des Netzwerks. Was genau das Rad-Service-Netzwerk ist und wie man mitmachen kann, erfährt man hier: https://www.bad-vilbel.de/de/mobilitaet/radverkehr/rad-service-netzwerk.
 
Neben all den Maßnahmen, die ergriffen wurden, nimmt die Stadt Bad Vilbel auch erstmals an der bundesweiten Aktion Stadtradeln teil, die am 1. September startete und bis zum 20. September läuft. „In Bad Vilbel haben sich zu Beginn der Aktion 85 Radler in 21 Teams zusammengeschlossen und am ersten Wochenende bereits 3.092 Kilometer zusammengefahren. Das ist ein beachtlicher Wert“, freut sich Wysocki über die rege Teilnahme an der Aktion.
 
Nun soll man alle Erfahrungen, die man auf dem Rad gesammelt hat, gern im Fahrradklima-Test ausdrücken. Die Umfrage können Bürgerinnen und Bürger bequem am heimischen PC machen. Zu erreichen ist sie unter folgendem Link: http://www.fahrradklima-test.de/.

Veröffentlicht:05.09.2018