Banner
 

Ihr Ansprechpartner

Der Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Am Sonnenplatz 1
61118 Bad Vilbel

Yannick Schwander
SchwanderYannick
Pressesprecher
Tel:
Work(06101) 602-201
Fax:
Fax(06101) 602-353
 

Aktuelle Nachrichten

Jetzt den eigenen Hessentagsbaum sichern

Formulare am Stand auf dem Wochenmarkt, im Bürgerbüro oder online

Die Aktion 3400 Bäume für den Hessentag startete jüngst mit der Pflanzung des Hessentagsbaums neben dem Rathaus in Dortelweil. Das Projekt jedoch ist vor allem als Bürgeraktion angelegt und so kann man ab sofort seinen eigenen Hessentagsbaum bestellen. Die Formulare hierfür gibt es auf der städtischen Homepage, im Bürgerbüro und samstags am Hessentagsbaumstand auf dem Wochenmarkt in der Neuen Mitte.

Wer einen der 3400 Bäume auf seinem Grundstück pflanzen möchte, muss sich lediglich einen Baum aus dem Katalog aussuchen, eine Vereinbarung unterzeichnen und bekommt dann im November seinen Baum. „Wichtig ist, dass die Formulare eigenständig unterschrieben bei uns eingehen. Ob direkt am Stand, oder ausgedruckt und unterschrieben bei uns abgegeben, beziehungsweise zugeschickt, das ist dann egal“, erklärt hierzu Pedro Albert, der als stellvertretender Hessentagsbeauftragter diese Aktion betreut.
 
Im November wird es dann mehrere Verteilaktionen in den Stadtteilen geben, damit jeder Bürger möglichst wohnortnah seinen Baum ausgehändigt bekommt. „Wer einen Baum bestellt, erhält auch Pflanz- und Pflegeanleitung, sodass auch Gärtnereianfänger den richtigen Umgang mit dem Baum lernen können“, führt Albert weiter aus.
 
Beim ersten Termin des Standes am Samstag, den 14. Juli wurden bereits über 30 Bäume bestellt und zahlreiche weitere Bürgerinnen und Bürger nahmen sich die Formulare mit, um diese zuhause auszufüllen. „Wir haben unseren Stand noch gar nicht richtig aufgebaut, da kamen schon die ersten interessierten Bürger. Der Stand war ein voller Erfolg und wir freuen uns auf die kommenden Termine“, so Albert abschließend.
 
Die wichtigsten Fragen mit den entsprechenden Antworten zur Bestellung der Hessentagsbäume finden Sie hier:
 
Wo kann ich einen Baum bestellen?
Im Bürgerbüro in der Kernstadt und in Dortelweil liegen Bestellformulare und Verträge aus. Man kann hier sofort seine Bestellung abgeben. Außerdem wird es Anfang September an jedem Samstag einen Stand beim Wochenmarkt in der Neuen Mitte geben. Zusätzlich dazu findet man auf der städtischen Homepage ebenfalls die entsprechenden Formulare: https://www.bad-vilbel.de/de/Freizeit/Hessentagsbaum. Diese druckt man sich aus, füllt sie aus, unterschreibt eigenhändig und schickt sie dann eingescannt per Mail oder postalisch an die Stadt.
 
Wann bekomme ich meinen Baum?
Im November wird es verschiedene Termine zur Baumverteilung geben. In jedem Stadtteil werden dann zentrale Plätze angefahren, die gut erreichbar sind, um die Bäume abzuladen und an die neuen Besitzer zu verteilen. Die genauen Daten und Orte werden rechtzeitig kommuniziert.
 
Kann jeder Bürger einen Baum bestellen?
Jeder Bad Vilbeler Bürger kann einen Hessentagsbaum bestellen. Wichtig ist nur, dass die Bäume auch in Bad Vilbel gepflanzt werden. So könnte theoretisch auch jemand, der nicht in Bad Vilbel wohnt, hier aber einen Kleingarten oder ein Streuobstgrundstück besitzt, einen Baum bestellen.
 
Wie viele Bäume darf man bestellen?
Grundsätzlich gibt es keine Maximalzahl. Man kann also durchaus auch mehr als einen Baum bestellen. Insgesamt sollen am Ende 3400 Bäume im gesamten Stadtgebiet stehen.
 
Was ist wenn ich Rückfragen habe?
Bei Rückfragen können Sie samstags am Hessentagsbaumstand die entsprechend anwesenden Experten fragen. Ansonsten kann man eine E-Mail an hessentagsbaum@bad-vilbel.de schreiben oder man ruft an unter 06101-602339.
 
Bildunterschrift: Jeden Samstag bis Ende August ist der Hessentagsbaumstand in der Neuen Mitte zu finden.

Veröffentlicht:18.07.2018